Höchster Sieg in der Saison für den BSV Ergolding 4

Nach dem zuletzt in Freising schwachen Auftreten hat sich die Mannschaft wieder gefangen und gegen den Tabellenletzten einen 10:0 Sieg erspielt. Da der Tabellenführer Markt-Schwaben in Freising unentschieden spielte verringert der BSV den Abstand auf einen Punkt zum ersten Platz.

Die Ergebnisse des 8ten Spieltages:

14/1 Bernd Hill : Patrick Mittermüller 60:22

8-Ball Johannes Oswald : Robert Fläxl 4:2

9-Ball Christian Hooper : Dominic Daniel 6:3

10-Ball Michael Berger : Herbert Ohlenforst 5:3

Beim Wechselstoß gewannen Johannes und Christian das 9-Ball sowie Bernd und Mike das 10-Ball mit 5:1.

Die letzte Runde verlief wie folgt:

14/1 Johannes  Oswald : Robert Fläxl 60:30

8-Ball Mike Berger : Dominic Daniel 4:1

9-Ball Bernd Hill : Herbert Ohlenforst 6:0

10-Ball Chris Hooper : Patric Mittermüller 5:2.

mehr lesen

BSV Ergolding 4 kassiert die zweite Niederlage in der Saison.

Als wäre es eine andere Mannschaft, anders lässt sich die gezeigte Leistung nicht erklären. Man wollte in Freising gegen die 4te mindestens ein Unentschieden rausholen auch wenn der Beste, Johannes Oswald, aus privaten Gründen nicht dabei sein konnte. Trotzdem, bei einer normalen Abrufung der Leistung von jedem Einzelnen wäre dies auch möglich gewesen, aber jeder Tag ist halt nich gleich. Aber muß das dann gleich auf Alle zutreffen? Hier war es leider so! Freising 4 gewann deshalb verdient mit 8:2.

Sie gingen schon nach der ersten Runde mir 4:0 in Führung, Bernd Hill verlohr das 14/1 gegen Klaus Pinter, Erwin Huber das 8-Ball gegen Richard Sonntag, Mike Berger das 9-Ball gegen Stefan Froideraux und Detlef Fredmeier das 10-Ball gegen Willi Angermaier.

mehr lesen

BSV Ergolding 2 erobert Tabellenplatz 2

Am vergangenen Samstag kam es im KaroLA zum Rückspiel der Landesliga zwischen Ergolding 2 und PBC Freising 2. Der Tabellenzweite aus Freising, der die Ergoldinger am 1. Spieltag noch knapp mit 6:4 besiegen konnte, hatte dieses Mal mit 3:7 das Nachsehen. Hauptanteil an dem Sieg hatten Vater und Sohn Holzner‘s. Deutlich mit 70:26 gewann Raphi seine erste Partie im 14.1 endlos und lies seinem Gegner zu keiner Zeit eine Chance. Der Papa, Harald, tat es ihm gleich und gewann seine 8-Ball Partie 5:1. Helmut Kulig zog gegen einen stark spielenden Gegner mit 4:6 den kürzeren. Florian Gallmaier, der 3:7 verlor, zeigte in den ersten spielen eine für ihn eher ungewöhnliche Nervosität und konnte die Partie nicht mehr drehen.

Somit stand es 2:2

Die Doppel - Runde, also aus jedem Team spielten 2 Spieler abwechselnd gegeneinander, wurde äußerst knapp zu Gunsten der Ergoldinger gewonnen. Beide Partie gingen in das sogenannte Hill/Hill Match mit dem besseren Ende für Ergolding und dem Zwischenstand von 4:2

mehr lesen

BSV Ergolding 4 startet mit einem Sieg gegen SC Dingolfing 4 in die Rückrunde

Die Mannschaft konnte die Niederlage vom letzten Spieltag abhacken und konzentrierte sich voll auf das erste Rückrundenspiel.

Das Hinspiel viel schon sehr knapp mit 6:4 für Ergolding aus und man wusste, das der Gegner alles daran setzten würde dieses wieder gut zu machen, deshalb überraschte es nicht, das Dingolfing mit dem großen Talent Manuel Gehweiler aufkreuzte. Da war ein glückliches Händchen für die richtige Aufstellung sehr hilfreich da ja auch unser Routinier Erwin Huber aus privaten Gründen ausfiel.

In der erste Runde bestitt Johannes Oswald das 14/1 gegen Christian Feigl und gewann verdient mit 60:45.

Das 10-Ball gewann Bernd Hill gegen Alexander Kühlmann mit 5:3.

Manuel Gehweiler lies Detlef Fredlmeier keine Chance, er ging zwar mit 1:0 in Führung, verlor aber verdient mit 2:6.

Einer seiner stärksten Leistungen in der Saison zeigte Mike Berger gegen Udo Schilling, er gewann das 8-Ball mit 4:1.

Somit führte man nach der ersten Runde mit 3:1, die Taktik ging auf.

Die beiden Wechselstoß-Partien gewann auch der BSV Ergolding und ging dadurch gleich mit 5:1 in Führung.

Da ist hervorzuheben das Christian Hooper mit Johannes Oswald das wohl bisher beste 10-Ball gegen Udo Schilling und Manuel Gehweiler gespielt haben.

Beim 9-Ball gingen Bernd Hill und Detlef Fredlmeier zwar mit 4:1 gegen Christian Feigl und Alexander Kühlmann in Führung, machten es sich aber noch selber schwer und gewannen dann doch noch mit 5:4.

In der letzten Runde reicht es noch eine von den vier Partien zu gewinnen.

Bei Bernd Hill riss der Faden komplett ab (das darf auch mal sein), er verlor das 14/1 gegen Udo Schilling mit 29:60.

Beim 8-Ball unterstrich Johannes Oswald sein Talent mit einem 4:1-Sieg gegen Alexander Kühlmann, somit war der Spieltag gewonnen.

Christian Hooper hatte gegen den stärksten von Dingolfing, Manuel Gehweiler, keine Chance. Das 10-Ball ging 1:5 aus.

Mike Berger fuhr gegen Christian Feigl im 9-Ball mit 6:5 seinen zweiten Sieg an dem Spieltag ein.

Somit Endstand: 7:3 für Ergolding.

Hilfreich war die Unterstützung vom ehemaligen Mannschaftskollegen Jürgen Binder, der leider den Wohnort zu weit weg verlegt hatte und nur noch sporadisch vorbei kommen kann, was der Mannschaft heute zugute kam.

Tolle Leistung!

Erste Niederlage seit April 2017 für BSV Ergolding 4

Lange ist es her, das Gefühl einen Spieltag ohne Punktgewinn zu beenden, aber irgendwann musste es ja sein.

Am letzten Spieltag der Vorrunde trat man beim PBC College Markt Schwaben 2 an.

mehr lesen

Sascha Zinowsky wird 9 Ball Bezirksmeister der Senioren

Ausgetragen wurde diese Bezirksmeisterschaft heute in Mainburg wo sich Sascha souverän gegen seine Gegner durchsetzen konnte und sich somit den Titel sicherte! 😜🍾 Geile Leistung! Weiter so!!!

Tabellenführer zu Gast in Ergolding

Die zweite Mannschaft des BSV Ergolding, hatte am vergangenen Wochenende den ungeschlagenen Tabellenführer der Landesliga,  Olimpia München 1, zu Gast für den 4. Spieltag.

 

Kein leichtes Los für die Ergoldinger, jedoch konnte Mannschaftsführer Buchwald dieses Mal aus dem vollem schöpfen, da alle Spieler des Teams vor Ort waren. Für die erste von 3 Runden entschied sich dieser dann auch gleich mal, sich selbst auszuwechseln. Es begann Harald Holzner im 14.1 endlos, Florian Gallmaier durfte im 8-Ball ran, Helmut Kulig spielte 10-Ball und Raphael Holzner 9-Ball. Während Harald und Helmut ihre Partien gewinnen konnten, gingen die Partien von Raphael und Florian verloren. Somit stand es nach der ersten Runde 2:2

 

In der zweiten Runde wurde Doppel gespielt. Holzner Harald und Helmut Kulig gewannen ihre Partie. Wolfgang Buchwald spielte anstelle Raphael Holzner mit Florian Gallmaier, jedoch mussten sie sich geschlagen geben, was einen Zwischenstand von 3:3 ergab.

 

Die letzte Runde verlief aus Sicht der Ergolding nicht so positiv.

Raphael Holzner konnte mit einer starken Leistung seine 10-Ball Partei 6:4 gewinnen.

Im 14.1 endlos konnte zwar Buchwald die anfängliche 26er Serie seines Gegners nochmal aufholen, nur bei der ersten sich ergebenen Möglichkeit machte dieser wiederum mit einer 21er Serie den Sack zu. Hier musste man anerkennen, dass der Gegner an diesem Tag einfach der bessere war.

Ähnlich erging es Helmut Kulig im 9-Ball. Er spielte gut, machte kaum Fehler, nur der Gegner war auch zu dem Zeitpunkt der bessere. Einzig Harald Holzner hätte an dem Tag fast für ein unentschieden im Alleingang gesorgt. In einer sehr spannenden 8-Ball Partie musste er sich knapp 4:5 geschlagen geben.

In Anbetracht der ausgewogenen und konstanten Mannschaftsleistung der Münchner, musste man sich etwas“ unglücklich“, jedoch auch verdient 4:6 geschlagen geben.

 

Am 05.01.2019 kommt mit dem BSV München der nächste Gegner nach Ergolding. Wünschen wir dem Team im neuen Jahr viel Erfolg und das notwendige Glück, um die nächsten Punkte für den Klassenerhalt sich zu sichern.

Deutsche Meisterschaften in Bad Wildungen

Aktuell finden in Bad Wildungen die diesjährigen Deutschen Meisterschaften statt. Für den BSV Ergolding gehen insgesamt 3 Sportler an den Start. Mario März spielt 8-Ball sowie 9-Ball bei den Senioren, in beiden Disziplinen wurde er bereits Deutscher Meister. Er wird bestimmt alles geben um dies zu wiederholen. Ebenso bei den Senioren spielt Sascha Zinowsky. Er hat sich gleich für alle 4 Disziplinen qualifiziert. Bei den Herren spielt Sebastian Führitz dieses Jahr 9-Ball für den BSV Ergolding. Wir drücken euch die Daumen Männer! Haut rein !! 

mehr lesen

3. Spieltag BSV Ergolding 4

Zum dritten Spieltag fuhr der Aufsteiger ohne seinen erfahrenen Kameraden Huber Erwin zum PBC Erding 2. Man wollte aufgrund der bis jetzt gezeigten Leistung keinen Punkt verschenken.

mehr lesen

Snooker 3. Spieltag

Am 3. Snooker Spieltag ging es für unsere zwei Mannschaften in der Bayernliga zuhause gegen den PBC Lauingen und in der Verbandsliga auswärts gegen PBSC Donauwörth. Mit 5:4 für Ergolding 1 und 7:2 für Ergolding 2 konnten wichtige Punkte eingefahren werden.

mehr lesen

Sponsoren: